Gewerberisiken versichern
Menu

FirmenversicherungenWichtige FIRMENVERSICHERUNGEN      auf einen Blick 

 

Integrale Versicherungs-Lösungen für Unternehmer und Freiberufler

 

Habe ich all meine Risiken identifiziert? Sind die mir angebotenen Firmenversicherungen wirklich auf meinen Betrieb zugeschnitten? Was sind wichtige und notwendige Firmenversicherungen für mich als Gewerbetreibender oder Firmengründer? Welche Versicherungen gibt es überhaupt? Fragen, die sich schließlich viele Unternehmer und Freiberufler stellen. Mit unserer IBMN-Formel unterstützen wir Sie, IHRE ganz individuellen Risiken zu erkennen, zu bewerten und letztlich mit integralen Firmenversicherungen abzusichern. Auf dieser Webseite finden Sie die ganze Welt der Firmenversicherungen auf einen Blick. Kurzum: mit unserem Modell fühlen Sie sich auf der sicheren Seite. Starten Sie jetzt durch mit uns und analysieren Sie Ihren Betrieb auf Herz und Nieren. Wichtige Firmenversicherungen für einzigartige Unternehmer.



IBMN-Modell Firmenversicherungen

Risiken Identifizieren

Lernen Sie als erstes Ihre betrieblichen Risiken kennen. Nur die Kenntnis einer vorhandenen Gefährdung Ihres Betriebsvermögens ermöglicht es Ihnen, erforderliche Vorkehrungen in Form von Firmenversicherungen zu treffen. So individuell wie jeder Mensch ist, so einzigartig ist auch Ihr Unternehmen. Es gibt kein allgemeingültiges “Rezept” zur Absicherung einer bestimmten Betriebsart. Jeder Bäckerbetrieb unterscheidet sich im Grunde genommen vom anderen. Der eine hat seine Räumlichkeiten gepachtet, dem nächsten gehören sie selbst.

Einer hat zusätzlich ein Stehcafe, der nächste vertreibt seine Waren obenrein auf dem Wochenmarkt. Dementsprechend müssen all diese Unterschiede berücksichtigt werden. Deshalb ist es so wichtig, IHRE eigenen, individuellen Risiken zu erkennen. Nehmen Sie sich die Zeit für eine genaue Analyse und erstellen Sie eine “DNA” Ihres Betriebes. Mögliche Gefährdungen, die folglich auch auf Ihren Betrieb zutreffen könnten, finden Sie auf dieser Webseite im linken Menü. Die Risiken sind der besseren Übersichtlichkeit wegen nach Themen strukturiert und zeigen Ihnen mögliche Lösungen in Form von Firmenversicherungen.

Risiken Bewerten

Anschließend nehmen Sie eine Bewertung der identifizierten Risiken auf einer Skala von 0 bis 10 vor. Kennen Sie die “Schmerz-Skala” aus dem medizinischen Bereich? “0” bedeutet “kein Schmerz”, “10” ist der stärkste vorstellbare Schmerz. Diese Skala wenden Sie nun auf den “finanziellen Schmerz”, und zwar im fiktiven Schadenfall an. Überlegen Sie dabei, wie hoch der maximale Schaden für das jeweilige Risiko sein könnte. Gehen Sie dabei immer vom schlimmsten Szenario aus. Behalten Sie bei der Einschätzung im Hinterkopf, dass ein “worst case” nicht nur durch ein einzelnes Ereignis eintreten kann.

Genauso können mehrere Vorkommnisse im Laufe eines Jahres den monetären Supergau für Sie auslösen. Werte von 1 bis 3 sind finanziell leicht zu verkraften. Ein Score zwischen 4 und 6 trifft Sie bereits empfindlich, d.h. der Schmerz ist deutlich spürbar. Werte zwischen 7 und 10 rufen sehr starke Schmerzen hervor. Der Fortbestand Ihres Unternehmens wäre ohne Firmenversicherungen unter Umständen gefährdet. Mit Hilfe dieser simplen Einstufung entscheiden Sie selbst, ob es sich um eine wichtige Firmenversicherung handelt oder nicht.

Schmerzskala - Firmenversicherungen

Bei Bedarf stellen wir Ihnen überdies gerne unsere kostenlose Excel-Anwendung “Integral 3D-Client” zur Verfügung. Mit dieser können Sie dann Risiken bewerten und anschließend mit Firmenversicherungen absichern. Senden Sie uns hierzu einfach eine Email zu und fordern Sie “Integral 3D-Client” an. Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an. Die Anwendung ist personalisiert.

Risiken Minimieren

Auf Basis der Bewertung der Risiken können Sie im Folgenden entscheiden, welche Lösung Sie für jedes Risiko anstreben. Risiken, die geringe finanzielle Schmerzen (1 bis 3) auslösen, sollten nicht unbedingt versichert werden. Betriebliche Risiken, die Sie dagegen mit 7 und höher bewerten, sollten Sie unbedingt mit Firmenversicherungen absichern. Risiken mit Werten zwischen 4 und 6 können Sie durch geeignete Risiko-Management-Maßnahmen eventuell selbst reduzieren.

Treffen Sie demzufolge Vorkehrungen, um Gefahrenquellen zu beseitigen, die Umwelt, Mitarbeiter und Kunden zu schützen. Deratige Maßnahmen können Ihnen zudem helfen, den Beitrag für eine Firmenversicherungen zu reduzieren. Stellen Sie sich bei der Einschätzung die Frage, wie viel Umsatz Sie zusätzlich erzielen müssen, um die Kosten eines Schadens ohne Firmenversicherungen tragen zu können.

Nachhaltigkeit Sichern

Nehmen Sie ebenfalls eine laufende Bewertung Ihrer Risiken und Firmenversicherungen nach dem oben genannten Schema vor. Mindestens einmal jährlich. Denken Sie dabei auch an  hinzugekommene oder weggefallene Risiken. Damit stellen Sie sicher, dass jederzeit einen Überblick über Ihre betrieblichen Risiken und Firmenversicherungen haben. Seien Sie sich dessen bewusst, dass es im Grunde genommen niemals eine hundertprozentige Sicherheit für Ihr Unternehmen geben wird.

Ein Gewerbe abzusichern bedeutet, sich auch mit Restrisiken intensiv beschäftigen zu müssen. Ein Versicherer ist ein auf Gewinn ausgerichtetes Unternehmen. Er kann infolgedessen aus kalkulatorischen Gründen nicht alle möglichen Risiken übernehmen. Machen Sie sich deshalb in den Bedingungen von Firmenversicherungen immer mit den Risiko-Ausschlüssen vertraut.

Wichtige Firmenversicherungen für einzigartige Kunden !


Ein kleiner Auszug aus wichtigen Firmenversicherungen

Betriebs-Haftpflichtversicherung – Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung – D&O Managerhaftpflichtversicherung – Geschäftsgebäude-Versicherung – Gebäude-Inhaltsversicherung – Betriebsunterbrechungs-Versicherung  – Flottenversicherung – Firmenrechtsschutzversicherung – Transportversicherung – Maschinenversicherung – Elektronikversicherung – Kautionsversicherung – Forderungsausfallversicherung

Über 500 mögliche Risiken

Sensibilisierung für Risiken. Risiken, an die Sie beispielsweise bisher überhaupt nicht gedacht haben.

Klar strukturierte Vorgehensweise

Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Risiken erkennen und bewerten

Wichtige Firmenversicherungen

Auf Ihre Risiken abgestimmte Versicherungen

Auf den Punkt gebracht

Komplexe Risiken werden in einfachen und verständlichen Sätzen erklärt

Software-Unterstützung

Wir stellen Ihnen bei Bedarf eine kostenlose EDV-gestützte Anwendung zur Verfügung

Expertenwissen

Über 25 Jahre Erfahrung in betrieblichen Versicherungen