Gewerberisiken versichern
Menu

Meine eigene Arbeitskraft versichernMeine eigene Arbeitskraft absichern

 

In der “Risikogruppe 23” geht es um die Absicherung Ihrer eigenen Arbeitskraft. Neben der Fürsorgepflicht für die eigenen Mitarbeiter sollte Sie auch an sich selbst denken. Mit der eigenen Arbeitskraft sichern Sie den Fortbestand Ihres Unternehmens ab. Aber was passiert, wenn Sie krankheits- oder unfallbedingt länger ausfallen? Oder gar sterben? Betriebskosten wie Miete, Gehältern oder Leasingraten laufen weiter,  die Einkünfte hingegen bleiben aus. Der Fortbestand Ihres Unternehmens ist in Gefahr! Kurzum: Meine eigene Arbeitskraft versichern leicht gemeistert mit der IBMN-Formel.

Nr.ThemaMögliches RisikoMögliche LösungKurznotiz 
2301Ausfall-SchutzFinanzielle Folgen aufgrund meiner eigenen ArbeitsunfähigkeitBetriebskosten- und Praxisausfall-Versicherungfortlaufende Betriebskosten wie Mieten, Leasingraten, Zinsen, Gehälter, GewinnausfallFür eine Angebotsanfrage senden Sie bitte eine Email an: service@integral-versichert.de
2302Arbeitskraft-SchutzFinanzielle Folgen (Einkommensverlust) durch Arbeitsunfähigkeit wegen Krankheit oder UnfallPrivate Krankentagegeld-Versicherungals Ersatz für die "Lohnfortzahlung" im KrankheitsfallFür eine Angebotsanfrage senden Sie bitte eine Email an: service@integral-versichert.de
2303Liquiditäts-SchutzFinanzielle Folgen (Einkommensverlust) durch Arbeitsunfähigkeit wegen Krankheit oder Unfall für Gesellschafter/GeschäftsführerKrankentagegeld-Arbeitgeber-Rückversicherung (KTAR)als Ersatz für die "Lohnfortzahlung" im KrankheitsfallFür eine Angebotsanfrage senden Sie bitte eine Email an: service@integral-versichert.de
2304Arbeitskraft-SchutzMedizinische Behandlungskosten für Krankheiten, Unfälle und EntbindungenPrivate Kranken-Vollversicherungfür Freiberufler und UnternehmerFür eine Angebotsanfrage senden Sie bitte eine Email an: service@integral-versichert.de
Meine eigene Arbeitskraft versichern